Azubifahrt 2013

Wo auch mal der Ausbilder baden geht!

Wie in jedem Jahr haben sich die Auszubildenden von GAH - und jene, die in diesem Jahr Ihre Ausbildung beginnen – zusammengefunden, um sich bei einer Azubifahrt besser kennen zu lernen. Zur diesjährigen Azubifahrt ging es vom 21.06.2013 bis zum 22.06.2013 nach Greven an der Ems.Wir starteten mit neun Auszubildenden, darunter zwei neuen Azubis, die dieses Jahr Ihre Ausbildung beginnen, sowie zwei Ausbildern und der Personalleitung um 09.30 Uhr in Richtung der Fahrradstation von Greven. Nach einem kurzen Begrüßungsumtrunk, wurden die Fahrräder auf jeden von uns eingestellt und die einzelnen Personen in die Teams Blau, Rot und Gelb aufgeteilt. Während der 2 1/2 stündigen Fahrradtour haben wir als Team diverse Spiele absolviert. Nach einer gemeinsamen Stärkung, fuhren wir zur Kanueinstiegsstelle. Dort erhielten wir gegen 14.30 Uhr von unserem Tourguide eine Einweisung in das Kanu fahren. Angekommen auf der Ems klarte sich der Himmel auf und die Sonne kam zum Vorschein. Nach nicht einmal 10 Minuten auf der Ems, fuhren wir schon die ersten beiden Stromschnellen an. Wir hatten fast die zweite Stromschnelle gemeistert, als die ersten Kanus kippten und kenterten. Die restlichen zwei von fünf Kanus versuchten die sinkenden Kanus zu retten. Die untergegangene Crew, die sich an den Rand des Flusses treiben ließ, um der starken Strömung auszuweichen, versuchte Treibgut wie Paddel und Tonnen zu retten. Alle Teilnehmer konnten unbeschadet wieder in die Kanus aufgenommen werden. Nachdem alle wieder einen „trockenen“ Platz im Kanu hatten, fuhren wir weitere zwei Stunden auf der Ems zum Zielort Gimbte. Als wir alle wieder mehr oder weniger getrocknet aus der „Ems“ ausgestiegen waren, ging es zurück zur Fahrradstation. Begleitet wurde die Fahrt wieder mit einigen Spielen, bei denen die Teams Punktsammeln konnten. Danach checkten wir im Hotel ein und gingen gegen 19.00 Uhr gemeinsam zum Grillbuffet. Am nächsten Tag trafen wir uns um 10 Uhr wieder an der Fahrradstation, wo wir unsere letzte Station, begleitet von weiteren Teamspielen, auf dem Fahrrad anfuhren - den Flughafen Münster /Osnabrück. Hier haben die Teams in Form einer „Flughafenralley“ das letzte Wissensspiel erledigen. Nach einer knappen Stunde ging es wieder zurück zur Basis. Dort fand die Siegerehrung statt und zum Abschluß stärkten wir uns gemeinsam mit Pizza satt. So beendeten wir den Ausflug und starteten den Weg nach Hause. Begleitet wurden wir in den beiden Tagen von einem Team des „Greven Marketings“, das uns sehr gut durch diese beiden Tage geführt hat.Unsere Aufgaben haben uns gezeigt, wie wichtig es ist ein gutes Team zu sein, um einfache und schwierige Aufgaben meistern zu können. Einen besonderen Dank sprechen wir der JAV (Lars Schneider) aus, die diese beiden Tage für uns geplant haben.(jav)

Für das Ausbildungsjahr 2014 können sich Schulabgänger schon jetzt bei GAH-Alberts bewerben. Interessenten wenden sich an die Personalabteilung oder per E-Mail an sabine.gruszka@gah.de.


Rückrufservice

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Services? Wir rufen Sie gerne zurück!

zum Rückruf-Formular