Rat & Tat

  1. Einsatzgebiet wählen
  2. Anwendungsbereich wählen
  3. Thema wählen

Verbinden mit Beschlägen

Verbinden mit Beschlägen

Bei GAH Alberts erhalten Sie eine große Auswahl an Winkeln, Flacheisen und Balkenschuhen, mit denen Sie als Heimwerker Aufgaben lösen können, die früher nur mit geschicktem Einsatz von Säge und Beitel zu bewältigen waren.

  • Natürlich sind konstruktive Holzverbindungen, die Funktionalität und dekoratives Äußeres miteinander verknüpfen bei GAH Standard und sind überaus leistungsfähige Begleiter im konstruktiven Alltag.

    Bei GAH Alberts erhalten Sie eine große Auswahl an Winkeln, Flacheisen und Balkenschuhen, mit denen Sie als Heimwerker Aufgaben lösen können, die früher nur mit geschicktem Einsatz von Säge und Beitel zu bewältigen waren.

    Solche Metallbeschläge können Sie überall dort, wo Sie Hölzer größerer Dimensionen fachgerecht verarbeiten müssen, verwenden.

    Hier stellen wir Ihnen die wichtigsten Typen aus der GAH Alberts Produktpalette vor.

  • Pfostenträger

    Eine Anforderung an Holzbauten für den Garten ist der so genannte konstruktive Holzschutz. Er soll dafür sorgen, dass das Holz möglichst wenig mit Wasser oder feuchter Erde In Berührung kommt, da das Holz dann anfängt zu verrotten und somit die gesamte Stabilität Ihrer Holzkonstruktion gefährdet ist.

    Das Prinzip des konstruktiven Holzschutzes besteht darin, dass Sie die Pfosten nicht direkt mit dem Fundament verbinden, sondern GAH Alberts Pfostenträger verwenden, die unten entweder in das Fundament eingelassen oder darauf verschraubt werden.

    Weitere ausführliche Informationen erhalten Sie hier .

  • Balkenschuhe

    Ähnliche Beschläge gibt es auch für die Montage von Hölzern in der Waagerechten. Mit GAH Alberts Balkenschuhen können Sie beispielsweise die Sparren eines Vordaches mit Ihrer Hauswand verbinden. Dazu dübeln Sie den Balkenschuh im Mauerwerk fest und legen den passenden Sparren nur noch hinein. Damit er auch dort bleibt, sichern Sie ihn abschließend noch mit seitlich eingedrehten Schrauben. Die perfekte Lösung für jeden Dachstuhl also!

  • Winkelverbinder

    Mit Winkeln von GAH Alberts können Sie eine Vielzahl von Eck- oder T-Verbindungen herstellen. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die damit verbundenen Hölzer nicht fest miteinander verleimt sind, sondern immer noch ein wenig Spiel haben. Das ist wichtig, wenn sich aufgrund von Feuchtigkeits- oder Temperaturschwankungen die Hölzer noch verziehen. Zudem sind GAH Alberts Winkelverbindungen ganz einfacher und schnell gebaut.

  • Flachverbinder in T-Form

    Je nach Einsatzweck und Erreichbarkeit der Verbindungssteile können Sie entweder Beschläge verwenden, die im Winkel zwischen den beiden Montageteilen befestigt werden oder Sie entscheiden sich für GAH Alberts Flachwinkel, die Sie seitlich gegen die Verbindung schrauben. Hierzu zählen auch die T-förmigen GAH Alberts Flacheisen. Diese eignen sich hervorragend, wenn Sie beispielsweise einen durchlaufenden Balken auf einem Pfosten montieren möchten.

  • Flachverbinder

    In vielfältigen Formen finden Sie bei GAH Alberts Stahlplatten, die rechteckig oder dreieckig geformt sind und Löcher unterschiedlichster Dimension aufweisen, und perfekt zu jedem Einsatz passen. Mit dem umfangreichen Plattensortiment können Sie Ihre Konstruktionen seitlich verstärken, Balken verlängern oder auch mehr als 2 oder 3 Balken gleichzeitig verbinden.

    Dabei stehen Ihnen verschiedene Methoden zur Verfügung, um diese Beschläge am Holz zu befestigen.

    Die einfachste ist das Einschlagen von GAH Alberts Ankernägeln. Zimmerleute verwenden diese gern für eine Reihe von Arbeiten. Es handelt sich dabei um Stahlstifte, die mit einer kräftigen Riffelung versehen sind. Sie halten in Holz ungefähr so gut wie Schrauben, lassen sich aber einfacher und schneller als diese mit dem Hammer ins Holz treiben. Der Nachteil: Diese Verbindungen können Sie anschließend kaum noch lösen. Auch brauchen Sie besonders bei größeren Projekten eine Menge Muskelschmalz.

    Wenn Sie sich lieber anderweitig auspowern möchten, empfehlen Ihnen die Experten von GAH die Verwendung eines Akku-Schraubers und entsprechender Holzschrauben.

    Eine weitere Möglichkeit die Beschläge am Holz zu befestigen, ist die Verwendung von metrischen Schrauben, die Sie durchstecken und auf der anderen Seite mit einer Mutter sichern.

    GAH Alberts Sicherheits-Tipp:

    Bohren Sie Schraublöcher in Balken immer vor! Die hier eingesetzten großen Schrauben könnten selbst sehr starke Hölzer beim Eindrehen reißen lassen oder sogar sprengen.