Ruck-zuck zum eigenen Hochbeet!

Bauen Sie Ihr eigenes Hochbeet und gärtnern Sie bequem im Stehen! Denn auf Augenhöhe machen Kräuter und Anzüchtungen noch mehr Spaß. Wir zeigen Ihnen wie der Aufbau garantiert gelingt!

Hier die Montageanleitung auch zum downloaden!

Montageanleitung Hochbeet

Ruck-zuck zum eigenen Hochbeet. Hier erfahren Sie wie!

  • Schritt 1

    Vor der Montage

    Suchen Sie sich ein ebenes, sonniges Stück Garten für Ihr neues Hochbeet aus. Stecken Sie die gewünschte Größe mit Maurerschnur ab und entfernen in diesem Bereich die Grasnarbe.

  • Schritt 2

    Das Fundament

    Ermitteln Sie die Position der sechs Einschlagbodenhülsen. Damit Sie’s später leichter haben, empfehlen wir das Vorlochen mit einer Stahlstange. In diese Löcher lassen sich die Einschlagbodenhülsen dann leichter einschlagen.

  • Schritt 3

    Die Pfosten

    Die Holzpfosten in der gewünschten Länge einfach in den Einschlagbodenhülsen verschrauben. Die Pfosten dann sowohl vertikal als auch in der Flucht ausrichten und schließlich mit dem Gabelschlüssel fixieren.

  • Schritt 4

    Die Wände

    Nehmen Sie die einzelnen Seitenlängen Ihres Hochbeetes an den Pfosten ab. Die ersten, langen Bretter befestigen Sie am besten, indem Sie sie mit den Einschlagbodenhülsen verschrauben. Danach verschrauben Sie die ersten kurzen Bretter von außen durch die Pfostenaufnahmen der Einschlagbodenhülsen.

  • Schritt 5

    Das Innere I

    Zum Schutz vor kleinen Nagern verkleiden Sie das Innere Ihres Hochbeetes auf ca. 30 cm Höhe mit Volierengitter. Dazu die entsprechende Anzahl von Gitterbahnen einfach mit dem Tacker oder kleinen Krampen am Hochbeet befestigen. Aus die Maus!

  • Schritt 6

    Wichtiger Holzschutz

    Die übrigen Wandbretter bringen Sie wie in Schritt 4 beschrieben an. Schützen Sie Ihr Hochbeet von innen und außen mit Holschutz und die Pfostenenden mit entsprechenden Pfostenkappen.

  • Schritt 7

    Das Innere II

    Verkleiden Sie nun das Innere Ihres Hochbeetes mit Teichfolie, um das Holz vor zu viel Feuchtigkeit zu schützen.

  • Schritt 8

    Befüllen des Hochbeets

    Von unten nach oben immer feiner werdend, befüllen Sie Ihr Hochbeet mit dem, was im Garten sowieso anfällt. So haben Sie schnell Freude mit richtig guten Erträgen!

    Das war’s - viel Spaß beim Aufbau! Alle Maße, benötigte Werkzeuge und Materialien stehen ganz genau in unserer ausführlichen Aufbauanleitung für Sie bereit!