Azubifahrt 2012

GAH – gemeinsam aktiv handeln

Schon über 15 Jahre bietet GAH seinen zukünftigen Auszubildenden die Möglichkeit, im Rahmen der jährlichen Azubifahrt, die „aktiven“ Auszubildenden bereits vor dem Start ins Berufsleben kennenzulernen. Dabei haben die Auszubildenden über die Anzahl der eingereichten Verbesserungsvorschläge beim innerbetrieblichen Vorschlagswesen selbst die Möglichkeit zu beeinflussen ob es sich hierbei um eine Tagesfahrt oder wie in diesem Jahr ein ganzes Wochenende handelt. Im Juni ging es für die 23 Teilnehmer Richtung Winterberg, wo sie einen Tag lang in einem Hochseilgarten trainierten um sich auf den zweiten Tag am „Bergsee Winterberg“ vorzubereiten.

Im Rahmen dieses erlebnispädagogischen Trainings durchliefen die Auszubildenden verschiedene Stationen. Zu den Aufgaben zählten unter Anderem das Abseilen in zweier Teams an einem Steilhang aus rund 40 Metern Höhe, oder den mit einer Augenbinde versehenen Partner durch einen Kletterfelsen leiten.

Als persönliche Mutprobe aller Teilnehmer Stand der „Flying Fox“ auf dem Programm. An dieser Station überquerten sie, nur an einem Seil hängend, den Bergsee in 70 Metern Höhe mit einer Geschwindigkeit von rund 40 km/h. Zum Ende des Tages wurden in drei Gruppen, aus Kunststoffrohren, Flöße gebaut. Ziel war es, die einzelnen Teams auf ihren Flößen zum Gruppenfoto in die Mitte des Sees zu bringen. Nach der mehr oder weniger trockenen Rückkehr ans Ufer wartete bereits leckeres vom Grill auf die hungrigen Auszubildenden und der „Seetag“ ging zu Ende.

Am Abschlusstag absolvierte das Team Kletterübungen zum Thema „helfen und sichern“ im Hochseilgarten. Am Ende eines erlebnisreichen Wochenendes gab es vom Veranstaltungsteam der Agentur 360° aus Köln ein ausführliches Feedbackgespräch zu den vergangenen Tagen und ein großes Lob für ein hervorragend motiviertes Team von Auszubildenden. So macht Ausbildung Spaß!

Für das Ausbildungsjahr 2013 können sich Schulabgänger schon jetzt bei GAH-Alberts bewerben. Interessenten wenden sich an die Personalabteilung oder per E-Mail an sabine.gruszka@gah.de.


Rückrufservice

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Services? Wir rufen Sie gerne zurück!

zum Rückruf-Formular