Anwendungsoffensive 2008

Anwendungsoffensive 2008

Mehr Produkte, mehr Anwendungen, mehr Leistung! Sämtliche Neuerungen bei Sortiment, Präsentationen, Internetangebot und Anwendungen ergeben ein rundes, stimmiges Bild von der neuen GAH. „Mit der intensivierten Anwenderorientierung profilieren wir uns noch stärker als Marke“, beschreibt Heiko Mertins den strategischen Ansatz. „Schließlich wollen wir“, ergänzt Olaf Nockemann, Leiter technische Produktentwicklung, „dass GAH Kunden erfolgreicher agieren, effizienter arbeiten und schneller zum Projektabschluss kommen.“ An diesem Versprechen will sich GAH messen lassen.

Neue Produkte…

So profitieren alle - Endanwender und der Handel von neuen und verbesserten Produkten: Vom randlosen Pfostenträger zum Aufschrauben für perfekte Raumausnutzung. Von ansprechenderen Sortimentstiefen, die beispielsweise durch Ergänzung des Hakensortimentes um gummierte Stahlrohrhaken erreicht wurden, von den neuen Verpackungsgrößen der Speedschrauben und von den gezielten Sortimentserweiterungen bei Möbelbauprofilen um T- und Kreuzverbinder. „Zudem bereichern wir unser Sortiment durch professionelle Standards“, erklärt Olaf Nockemann. „So haben wir die durchgängige Zertifizierung unserer Schwerlastwinkelverbinder erreicht. Diese sind ab sofort alle bauaufsichtlich zugelassen.“

…in perfekten Präsentationen.

Im Fach- oder Baumarkt wird diese Produktoffensive entsprechend aufbereitet. „Von Anwendungsorientierung und Innovationsfreude zeugt auch die konzeptionelle Neugestaltung unserer POS-Präsentationen“, sagt Heiko Mertins. „Gemeinsam mit unserem POS-Team um Torsten Crummenerl-Hirschler haben wir Präsentationslösungen entworfen, die das Produkt angenehmer und offener in seiner natürlichen Anwendungsumgebung zeigen. Weniger ist da oft viel mehr.“ Auch quantitativen Ansprüchen der Fachhandelspartner will man in Zukunft noch gezielter entsprechen: „Vor allem in kleinen Fachmärkten kämpfen wir um jeden Meter. Produkte müssen dort oftmals anders als im Baumarkt organisiert und dargestellt werden. Mittels der Präsentation von Parkettfreund und der neuartigen Sortierung, erreichen wir maximalen Kundennutzen auf engstem Raum“, beschreibt die Bereichsverantwortliche Sandra Sattler das Fachhandelskonzept, das gemeinsam mit dem Kooperationspartner erarbeitet wurde.

Leitmedium Internet

Alle Anstrengungen bündeln sich dabei im Leitmedium des 21. Jahrhunderts. Der neu gestaltete GAH Internetauftritt, der gemeinsam mit der Agentur kernpunkt aus Köln realisiert wurde, ist zum Dreh- und Angelpunkt von Vertrieb, Marketing und Kommunikation geworden. „Jeder Besucher der Seite findet sich und seine Ansprüche wieder“, garantiert Thomas Müller von der verantwortlichen Konzeptagentur text2null. „Zielgruppenspezifisch haben wir Informations- und Funktionsangebote in den Bereichen Heimwerker, Handel und Profis sowie Unternehmen zusammen gefasst. Shops, Konfiguratoren wie Zaun- und Fenstergitterrechner sowie der geschützte Partnerbereich mit umfassenden Online-Services bieten entscheidenden Mehrwert.“ Ganz klar bekennt sich GAH zum Online-Angebot. Das Nutzen- und Funktionsangebot soll kontinuierlich gesteigert werden. „Wir denken über eine Art Marktplatz nach, auf dem eigene und fremde Leistungen angeboten werden. Oder wie wir die Schulungen virtualisieren, um orts- und zeitunabhängige Fortbildungsangebote zu schaffen“, so Thomas Müller. „Die Zukunft ist auch bei GAH digital!“

zurück nach oben


Rückrufservice

Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder Services? Wir rufen Sie gerne zurück!

zum Rückruf-Formular